Menü

Wie in jedem Jahr fand auch diesem Winter die Skifahrt nach Tschechien statt.

An dieser kann jeder Schüler der 10. Klasse mit einer 2 oder besseren Note im
Fach Sport und keiner Versetzungsgefahr in den anderen Fächern teilnehmen.

Sie wird von den Lehrern/Innen Herr Quicker und Frau Matyschiock begleitet.

Ablauf:

    • Mit dem Bus geht es direkt zur Jungendherberge
    • Ab dem 2. Tag, also dem Tag nach der Ankunft, wird angefangen Ski zu fahren.
    • Hierbei wird bei Null angefangen, dass heißt gleiche Chancen für alle.
    • Jeden Tag wird ca. 4 Studen gefahren.
      • -> 2 Stunden nach dem Frühstück
      • -> 2 Stunden nach dem Mittagessen

Falls mal an einem Tag nicht genug Schnee liegen sollte, stehen noch genügend andere
Aktivitäten z.B. Wandern und Tischtennis zu Verfügung.

Zum Seitenanfang