Menü

Die Fremdsprachenklasse am Gebrüder-Montgolfier-Gymnasium

Im Schuljahr 2013/14 wurde zum ersten Mal eine Fremdsprachenklasse angeboten. Sie ist offen für alle Schüler und Schülerinnen, die Freude am Erlernen von Fremdsprachen haben.

In Englisch und Französisch findet in dieser Klasse ein verstärkter Unterricht statt, d.h. es wird eine Stunde zusätzlich Englischunterricht erteilt und eine Englischstunde im Teilungsunterricht abgehalten. Außerdem werden die Schüler und Schülerinnen in zwei der vier Französischstunden im Teilungsunterricht betreut. Das bedeutet eine hohe Anzahl von Stunden in kleinen Lerngruppen. So sollen vor allem eine intensivere Leistungsdifferenzierung und eine bessere Individualisierung des Unterrichts ermöglicht werden.

Wir erhoffen uns dadurch einen effizienteren Unterricht mit einer höheren Motivation und einer verstärkten Bereitschaft, an Sprachwettbewerben teilzunehmen sowie international anerkannte Sprachzertifikate zu erwerben. Die Schüler und Schülerinnen werden von den Fachlehrern persönlich beraten, wann die Teilnahme an Sprachprüfungen zum Erwerb eines Sprachzertifikats für sie sinnvoll ist. In der siebenten Klasse wird in Englisch "The Big Challenge" durchgeführt, am Ende der achten Klasse werden möglichst viele Schüler und Schülerinnen an der französischen DELF-Prüfung (Niveau A 1) teilnehmen.

Die Einführung von bilingualen Modulen ab Jahrgang 7 in den Fächern Kunst, Geschichte oder Geografie hat sich bewährt und wird weiter ausgebaut. Wir bieten zusätzliche  Sprach-AG's, deren Realisierung von den Wahlen der Schüler_innen abhängt.

Die Fremdsprachenklasse befindet sich weiterhin in der Entwicklungsphase. In engem Kontakt mit den Eltern möchten wir Anregungen und Kritik zur Gestaltung dieser Klasse fruchtbar machen.

 

Fremdsprachenklasse Englisch: Curriculare Vorgaben_Klasse 7

 Marion Nastarowitz (Fachleitung Fremdsprachen)

 

Einladung: Tag der offenen Tür

Samstag, 27.01.2018

10-13 Uhr

Wir freuen uns auf
Ihren Besuch!

Zum Seitenanfang